Datenschutz-Bestimmungen

DatenschutzerklÀrung Website www.justimke.de

Datenschutz

Mit dieser DatenschutzerklĂ€rung möchten wir Dich darĂŒber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und Dich ĂŒber Deine Rechte aufklĂ€ren. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten fĂŒr Dich als betroffenen Nutzer hat und beachten dementsprechend alle einschlĂ€gigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Deiner PrivatsphĂ€re fĂŒr uns von höchster Bedeutung. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung, sowie der landesrechtlichen Datenschutzbestimmungen.

Verantwortliche Stelle

Justimke.de wird Dir von Imke Arndt, Starenplatz 5, 40764 Langenfeld, Deutschland (nachfolgend „Just Imke“), Kontakt: meer@justimke.de zur VerfĂŒgung gestellt.

Begriffsbestimmungen

Diese DatenschutzerklÀrung bedient sich der Begrifflichkeiten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

„personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natĂŒrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen IdentitĂ€t dieser natĂŒrlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefĂŒhrter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder VerĂ€nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die VerknĂŒpfung, die EinschrĂ€nkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„EinschrĂ€nkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre kĂŒnftige Verarbeitung einzuschrĂ€nken.

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natĂŒrliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezĂŒglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, ZuverlĂ€ssigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natĂŒrlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusĂ€tzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusĂ€tzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewĂ€hrleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natĂŒrlichen Person zugewiesen werden.

„Dateisystem“ ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugĂ€nglich sind, unabhĂ€ngig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet gefĂŒhrt wird;

„Verantwortlicher“ ist die natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ĂŒber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 „Auftragsverarbeiter“ ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 „EmpfĂ€nger“ ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhĂ€ngig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als EmpfĂ€nger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemĂ€ĂŸ den Zwecken der Verarbeitung.

„Dritter“ ist eine natĂŒrliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

„Einwilligung“ ist die der betroffenen Person freiwillig fĂŒr den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverstĂ€ndlich abgegebene Willensbekundung in Form einer ErklĂ€rung oder einer sonstigen eindeutigen bestĂ€tigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

VerarbeitungsvorgÀnge

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten ĂŒber Dich:

  • Kontakt -und Adressinformationen, sofern Du uns Deine Kontaktinformationen ĂŒbermittelt oder dich auf unserer Seite registriert hast,
  • Kundenkontodaten im Rahmen des Bestellprozesses, sofern Du dich freiwillig fĂŒr die Erstellung eines Kundenkontos entschieden hast,
  • Online-Identifikatoren (z.B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die ĂŒbertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage).

Zweck

Wir verarbeiten Deine Daten zu den folgenden Zwecken:

  • fĂŒr die von Dir gewĂŒnschte Kontaktaufnahme,
  • zur Vertragsabwicklung, insb. zur Bearbeitung von Bestellungen und zur Rechnungserstellung,
  • zu Werbezwecken,
  • zur Versendung des E-Mail-Newsletters, sofern Du dich hierfĂŒr angemeldet hast,
  • zur QualitĂ€tssicherung und
  • fĂŒr unsere Statistik.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Deiner Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO,
  • zur DurchfĂŒhrung eines Vertrags mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO,
  • zur ErfĂŒllung gesetzlicher Pflichten nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO oder
  • aus einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Berechtigte Interessen

Sofern wir die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen iSv. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stĂŒtzen, sind solche

  • die Verbesserung unseres Angebots,
  • der Schutz vor Missbrauch und
  • die FĂŒhrung unserer Statistik.

Datenquellen

Wir erhalten die Daten von Dir (einschließlich ĂŒber die von Dir verwendeten GerĂ€te). Sollten wir die personenbezogenen Daten nicht direkt von Dir erheben, so teilen wir Dir zusĂ€tzlich mit, aus welcher Quelle die personenbezogenen Daten stammen und gegebenenfalls ob sie aus öffentlich zugĂ€nglichen Quellen stammen.

EmpfÀnger oder Kategorien von EmpfÀngern der personenbezogenen Daten

Bei der Verarbeitung Deiner Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Deine Daten haben:

  • Anbieter von Webanalyse-Tools,
  • Web-Hosting-Anbieter,
  • Zahlungsdienstleister,
  • Transportdienstleister,
  • Anbieter von Social-Media-Plattformen,
  • Werbenetzwerke (fĂŒr Werbeeinblendungen).

Genauere Angaben zu einzelnen EmpfÀngern sind im unteren Teil dieser DatenschutzerklÀrung enthalten.

Speicherdauer

Wir speichern Deine Daten,
- wenn Du in die Verarbeitung eingewilligt hast höchstens solange, bis Du Deine Einwilligung widerrufst und ansonsten nach Ablauf von sechs Monaten bzw. nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Speicherfristen,
- wenn wir die Daten zur DurchfĂŒhrung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das VertragsverhĂ€ltnis mit Dir besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
- wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Dein Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht ĂŒberwiegt.

Deine Rechte als Betroffene/r

Du hast – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,

  • unentgeltlich AuskunftÂ ĂŒber die Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer Kopie Deiner personenbezogenen Daten. Auskunft kannst Du u.a. verlangen ĂŒber die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, die EmpfĂ€nger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien fĂŒr die Festlegung der Dauer;
  • Deine Daten zu berichtigen. Sollten Deine personenbezogenen Daten unvollstĂ€ndig sein, so hast Du, unter BerĂŒcksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zu vervollstĂ€ndigen;
  • Deine Daten löschen oder sperren zu lassen. GrĂŒnde fĂŒr das Bestehen eines Löschungs-/Sperrungsanspruchs können u.a. sein der Widerruf der Einwilligung auf dem die Verarbeitung fußt, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmĂ€ĂŸig verarbeitet;
  • die Verarbeitung einschrĂ€nken zu lassen;
  • der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen;
  • Deine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten fĂŒr die Zukunft zu widerrufen und
  • sich bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde ĂŒber eine unzulĂ€ssige Datenverarbeitung zu beschweren. 

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrĂŒcklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solche Verpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen ergeben.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Kontaktaufnahme

Die einfachste Möglichkeit schnell mit uns in Kontakt zu treten, ist die Kontaktaufnahme ĂŒber: meer@justimke.de

E-Mail-Newsletter

Wenn Du unseren kostenlosen Newsletter abonnierst, werden Deine persönlichen Daten, die Du bei der Registrierung angegeben hast, verwendet, um Dir personalisierte Newsletter ĂŒber neue Produkte, wertvolle Tipps und Neuigkeiten sowie exklusive Angebote zuzusenden. Nach der Anmeldung erhĂ€ltst Du eine BestĂ€tigungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink, um den Newsletter zu erhalten. Wenn Du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du ihn jederzeit abbestellen, indem Du einfach auf den Link "Abmelden" in der Fußzeile eines unserer Newsletter klickst.

Produktempfehlungen per E-Mail

GemĂ€ĂŸ § 7 Abs. 3 UWG sind wir berechtigt, die bei einem Kauf in unserem Shop angegebene E-Mail-Adresse fĂŒr DirektmarketingaktivitĂ€ten fĂŒr unsere eigenen Ă€hnlichen Produkte oder Dienstleistungen zu verwenden. Wenn Du unsere Produktempfehlungen nicht mehr erhalten möchtest, kannst Du diese jederzeit abbestellen. Die Abmeldung kann einfach durch Anklicken des Links "Abmelden" in der Fußzeile einer unserer Produktempfehlungen.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, VerĂ€nderung und Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen. Um Deine persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schĂŒtzen, sichern wir die DatenĂŒbertragungen ggf. mittels SSL-VerschlĂŒsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes VerschlĂŒsselungsverfahren fĂŒr Online-Dienste, insbesondere fĂŒr das Web. Du solltest Deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, nachdem Du unsere Webseite besucht hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

Bestellung und Vertragstext

Wir speichern den Vertragstext und senden Dir unmittelbar nach dem Eingang Deiner Bestellung Deine Bestelldaten per E-Mail zu. In unserem Shop hast Du die Möglichkeit, unterschiedliche Online-Bezahlverfahren zu nutzen. Deine Kreditkartendaten oder Kontodaten werden direkt von dem jeweiligen Zahlungsdienstleister erhoben und verarbeitet und von uns nicht gespeichert. Wir erhalten keinerlei Zugriff auf Deine Zahlungsinformationen. NÀheres erfÀhrst Du aus der jeweiligen DatenschutzerklÀrung des von Dir ausgewÀhlten Zahlungsdienstleisters.

Logfiles

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser ĂŒbermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten DatensĂ€tze enthalten die folgenden Daten: Domain, von der aus der Nutzer Zugriff auf die Webseite nimmt, Datum und Uhrzeit des Abrufs IP-Adresse des zugreifenden Rechners Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebots besucht, ĂŒbertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Name des Internet-Service-Providers, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Diese Logfile-DatensĂ€tze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern.

Cookies

Diese Website verwendet darĂŒber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers ĂŒbermittelt und dort hinterlegt wird. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite fĂŒr Dich entsprechend zu gestalten und erleichtert Dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Dir so gespeichert werden, dass Du sie nicht stĂ€ndig wiederholen musst. Die Datei wird dort fĂŒr einen spĂ€teren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers.

Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausfĂŒhrbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr fĂŒr den Computer aus. Je nach gewĂ€hlter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geĂ€ndert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschrĂ€nkt zur VerfĂŒgung. Du kannst die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit deine Einwilligung in das Setzen von Cookies dauerhaft widerrufen. Bereits aktive Cookies können jederzeit ĂŒber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Wir arbeiten unter UmstĂ€nden mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot fĂŒr Dich interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden fĂŒr diesen Fall bei Deinem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, wirst Du ĂŒber den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden AbsĂ€tze individuell und gesondert informiert.

Folgende Arten von Cookies werden unterschieden:

Erstanbieter-Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von der gerade besuchten Plattform ĂŒbertragen.

Drittanbieter-Cookies (sog. Third Party Cookies): Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von einem anderen Anbieter als dem der vom Nutzer besuchten Plattform ĂŒbertragen werden. Wenn ein Nutzer eine Plattform aufruft und eine andere Einheit durch diese Plattform einen Cookie ĂŒbertrĂ€gt, handelt es sich um einen Drittanbieter-Cookie.

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Du durch die Plattform navigieren und ihre Funktionen, wie z. B. den Zugriff auf sichere Bereiche der Plattform, nutzen kannst. Ohne diese können bestimmte Services nicht bereitgestellt werden, wie z. B. die Anzeige von fĂŒr Deinen Computer bzw. Dein GerĂ€t angepasster Inhalte.

Performance-Cookies: Diese Cookies erheben Informationen darĂŒber, wie Besucher die Plattform verwenden, z. B. welche Seiten am hĂ€ufigsten aufgerufen werden und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln jedoch keine Informationen zur IdentitĂ€t des Besuchers. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden zusammengefasst und sind daher anonym. Sie werden nur verwendet, um die Plattform zu optimieren.

FunktionalitĂ€ts-Cookies: Diese Cookies ermöglichen der Plattform, von Dir getroffene Entscheidungen zu speichern (z. B. Spracheinstellungen und Ihre Region) und Dir verbesserte, persönlichere Funktionen zu bieten. Sie können auch dazu verwendet werden, Deine Einstellungen hinsichtlich der TextgrĂ¶ĂŸe, Schriftart und anderer individualisierbarer Teile der Website zu speichern. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, um von Dir gewĂŒnschte Services bereitzustellen wie z. B. die Anzeige eines Videos oder die Kommentarfunktion innerhalb eines Blogs. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden. Deine SurfaktivitĂ€ten können auf anderen Plattformen nicht nachverfolgt werden.

Social-Media-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, wenn Du auf der Plattform eine SchaltflÀche zum Teilen von Informationen auf sozialen Medien anklickst. Das soziale Netzwerk zeichnet diese Aktion auf und kann sie zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden.

Marketing-/Werbe-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Dir Werbeeinblendungen anzuzeigen, die aufgrund Deiner Interessen fĂŒr Dich relevant sein könnten. Sie werden auch dazu verwendet, um die HĂ€ufigkeit zu begrenzen, mit der Dir eine bestimmte Werbung gezeigt wird. Wir setzen Cookies ebenfalls ein um zu messen, wie effektiv eine Werbekampagne ist. Sie werden ĂŒblicherweise mit unserer Erlaubnis von Werbenetzwerken platziert und zeichnen Deinen Besuch auf einer Plattform auf. Diese Information wird an andere Organisationen wie z. B. Werbeanbieter weitergegeben. Oftmals sind Marketing- und Werbe-Cookies an Plattformfunktionen gekoppelt. Unsere Werbe-Cookies ermöglichen Dir auch, an Kundenumfragen teilzunehmen und uns so Ihr Feedback zukommen zu lassen, damit wir Dein Nutzererlebnis bei uns verbessern können.

Facebook-, Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste

Soweit Du Deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt hast, wird auf dieser Website zur Analyse, Optimierung und zum wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansÀssig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird, eingesetzt.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe fĂŒr die Darstellung von Anzeigen (sog."Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook ĂŒbermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belĂ€stigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen fĂŒr statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Deinem GerĂ€t ein sog. Cookie speichern. Wenn Du Dich anschließend bei Facebook einloggst oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchst, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Deinem Profil vermerkt. Die ĂŒber Dich erhobenen Daten sind fĂŒr uns anonym, bieten uns also keine RĂŒckschlĂŒsse auf die IdentitĂ€t der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden kann. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook ĂŒbermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschlĂŒsselt und erst dann an Facebook ĂŒber eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlĂŒsselten Daten herzustellen.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“ hierbei werden Daten zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) verschlĂŒsselt an Facebook ĂŒbermittelt. Weitere Hinweise.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.

Die Cookies werden i.d.R. fĂŒr einen Zeitraum von 90 Tagen gespeichert.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Dazu stehen Dir folgende Möglichkeiten zur VerfĂŒgung:

a) durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software, insbesondere fĂŒhrt die UnterdrĂŒckung von Drittcookies dazu, dass Du keine Anzeigen von Drittanbietern erhĂ€ltst;

b) Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook (als registriertem Nutzer) angezeigt werden, kannst Du die von Facebook eingerichtete Seiteaufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhÀngig (Desktop oder Mobil).;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, ĂŒber den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Du Deine Cookies löscht;

d) mittels entsprechender Cookie Einstellung. Wir weisen Sie darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfÀnglich nutzen kannst.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhÀltst Du im Hilfebereich von Facebook.

Stand dieser DatenschutzerklÀrung

15. November 2020

Wir behalten uns vor, diese DatenschutzerklĂ€rung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft zu Ă€ndern.